Bulkmaster_Logo_2024_weiss_1024px
Der HACKATHON für eine innovative Prozessindustrie
Seien Sie Vorreiter*in für eine innovative Prozessindustrie.
Das neue Mitmach-Event auf dem Fachmesse-Duo SOLIDS & RECYCLING-TECHNIK Dortmund.

BULK MASTERS

Der Hackathon für eine innovative Prozessindustrie

Entdecke den BULK MASTERS Hackathon!

Mach mit beim Hackathon BULK MASTERS und bring deine kreativen Ideen ein! In nur 48 Stunden arbeitest du gemeinsam mit einem interdisziplinären Team an realen und relevanten Herausforderungen, die von renommierten Unternehmen aus der Prozessindustrie gestellt werden. Entwickle innovative Lösungen zu den Themen „Food goes Powder“ und „Young Professionals“ und gestalte die Zukunft einer dynamischen Branche mit!

Hackathon_Bild_3

Eure größten Vorteile:

  • 10.000 € Preisgeld für das Gewinnerteam

  • Die Chance die Prozessindustrie voranzutreiben und Challenges zu den brandaktuellen Themen „Food goes Powder“ und „Young Professionals“ zu bewältigen

  • Zugang zu renommierten Unternehmen aus der Prozessindustrie

  • Professionelles Pitch-Training

  • ggf. Credits für euer Studium

  • Teilnahmezertifikat für zukünftige Bewerbungen

Das erwartet euch auf dem BULK MASTERS:

Interesse geweckt?

Sei vom 08. bis 10. Oktober 2024 Teil eines außergewöhnlichen Hackathons. Hier hast du die Chance, deine innovativen Ideen mit anderen Gleichgesinnten in die Tat umzusetzen und aktiv an der Gestaltung der Zukunft mitzuwirken.

Was erwartet dich?

Stelle dich realen Problemen der Schüttgutbranche, präsentiert und begleitet von führenden Unternehmen.

Lassen Sie sich von Branchenführern und Innovatoren inspirieren, die Einblicke in die neuesten Technologien und Trends geben.

Tausche dich mit Gleichgesinnten aus, lerne spannende Unternehmen können und gehe vielleicht mit einem Preisgeld nach Hause.

Mache mit beim BULK MASTERS 2024 und treibe die Innovation in der Schüttgutbranche voran.

Datum: 08.-10. Oktober 2024 (Start: Am Tag vor Beginn des Fachmesse-Duos, Ende: zweiter Messetag)

Ort: Messe Dortmund

Preisgeld

Der Hackathon für eine innovative Prozessindustrie.

Die Themen im Detail:

Unter dem Motto “Food goes Powder” suchen wir auf dem BULK MASTERS nach bahnbrechenden Innovationen, die die Art und Weise, wie wir Lebensmittel konsumieren oder produzieren, revolutioniert.

Deutschland, als einer der größten Lebensmittelexporteure Europas, steht vor neuen Herausforderungen und Chancen. Die Life Science-Industrie, erlebt ein anhaltend starkes Wachstum und erfordert kontinuierliche Investitionen. Instant-Zubereitung und längere Haltbarkeit sind nur einige der vielen Vorteile, die Lebensmittelpulver bieten.

Mit der höchsten Ballungsdichte an Lebensmittelproduzenten ist NRW ein idealer Standort für diese Innovationen und Herausforderungen. Durch die Möglichkeit, Lebensmittel in Pulverform zu transportieren, entfällt der Bedarf an Wassertransport, was nicht nur ökologische Vorteile mit sich bringt, sondern auch logistische Herausforderungen minimiert.

Die Zukunft birgt noch viele Herausforderungen und ungenutzte Potenziale. Lebensmittelpulver bietet Raum für innovative Ideen und Lösungen, die die Art und Weise, wie wir essen und konsumieren, grundlegend verändern können.

Wie kann Ihr Unternehmen für Young Professionals attraktiver werden? Diese Herausforderung betrifft aktuell die gesamte Prozess- und Recycling-Industrie. Denn im Vergleich zu Branchen wie Tech oder Unterhaltung erscheinen diese Sektoren jungen Talenten oft als traditionell und weniger innovativ.

Die Young Professionals sind entscheidend für unsere Zukunft. Sie bringen frische Perspektiven, kreative Ideen und technologisches Verständnis mit. Sie fördern auch eine vielfältige und dynamische Arbeitskultur, die die Wettbewerbsfähigkeit unserer Industrie stärkt.

Nicht zuletzt steht uns ein Generationswechsel bevor. Umso wichtiger, junge Fachkräfte jetzt für sich zu gewinnen und ihren Innovationsgeist mit dem wertvollen Fachwissen der „alten Hasen“ zu verbinden.

Aber WIE? Bulk Masters stellen sich der Herausforderung, Ihr Unternehmen für Young Professionals attraktiver zu machen und Nachwuchstalente anzuziehen. Beim Hackathon entwickeln sie innovative Lösungsansätze. Denn wer eignet sich dafür besser als Studierende, Start-ups und Young Professionals?

Die nächsten Schritte

Mit der unverbindlichen Voranmeldung halten wir euch zu allen Schritten per e-Mail auf dem Laufenden. 

BULK MASTERS Teams

Sobald die Challenges definiert sind, könnt ihr euch als Teilnehmende (Student*innen, Ingenieur*innen, Entwickler*innen, Designer*innen etc.) als Teams oder individuell als Bulk Master bewerben.

Noch vor Beginn des Hackathons werden alle individuellen Bewerber*innen in Teams eingeteilt. Ein Team besteht aus maximal 5 Personen, die unterschiedlichste Qualifikationen mitbringen.

Insgesamt werden vom Veranstalter maximal 3 Teams à 4 – 5 Personen pro Challenge zugelassen. Ein Anspruch auf eine Teilnahme am Hackathon BULK MASTERS besteht nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Agenda

Dienstag, 08.10.2024

12:00 Uhr – Registrierung

13:00 Uhr – Begrüßung & Kennenlernen

13:30 Uhr – Challenges vorstellen

14:00 Uhr – work, work, work

18:00 Uhr – Abendessen

                      work, work, work (open end)

Mittwoch, 09.10.2024

08:00 Uhr – Frühstück

09:00 Uhr – work, work, work

12:00 Uhr – Mittagessen 

14:00 Uhr – work, work, work & Pitch Training

19:00 Uhr – Abendessen 

                      work, work, work (open end)

Donnerstag, 10.10.2024

08:00 Uhr – Frühstück

09:00 Uhr – Erarbeitung der Pitches

11:30 Uhr – Pitch Präsentation (im Rahmen des Fachmesse-Duos) mit anschließender Preisverleihung

13:00 Uhr – get together aller Beteiligten

FAQ

Der Hackathon BULK MASTERS ist eine von der Easyfairs Deutschland GmbH organisierte Veranstaltung mit dem Ziel, gemeinsam mit interessierten Teilnehmenden neue Ideen und Konzepte für die Prozessindustrie zu entwickeln. Der Hackathon findet vom 08. – 10. Oktober 2024 in der Messe Dortmund im Rahmen des Fachmesse-Duos SOLIDS & RECYCLING-TECHNIK Dortmund statt. Die diesjährigen Themenschwerpunkte sind „Food goes Powder“ und „Young Professionals“.

Die Wettbewerbssprache ist Deutsch.

Der BULK MASTERS richtet sich an kreative Geister, Innovator*innen und / oder  Entdecker*innen, an jene, die sich gerne selbst, aber auch andere challengen.

Er ist für alle, die es lieben, sich komplexen Herausforderungen zu stellen und unter Zeitdruck die besten Ideen entwickeln. Und damit dazu beitragen, die Prozessindustrie zu einer innovativeren Branche weiterzuentwickeln.

Bei zu großer Nachfrage behält sich der Veranstalter eine Auswahl vor.

Das bringt ihr für eine Teilnahme als Bulk Master mit:

  • Egal, welche Fachrichtung und welcher Erfahrungsschatz. Ob Verfahrenstechniker*in, Entwickler*in, Designer*in oder Marketeer. Ob Ausbildung, Studium oder Berufsanfänger. Völlig egal. Wir suchen interdisziplinäre Talente aus allen Bereichen! Das macht schließlich einen Hackathon aus.
  • Ihr habt einen Laptop parat. 
  • Ihr seid mindestens 18 Jahre alt.
  • Ihr habt Spaß daran, im Team neue Ideen zu entwickeln.
  • Zeitdruck ist für euch ein Motivator.
  • Ihr freut euch darauf, eure Lösungen einem Fachpublikum zu präsentieren.
  • Eine Anmeldung ist einzeln oder als Team möglich.

Nein, es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Die Teilnahme am Hackathon ist komplett kostenfrei. Außerdem ist die Verpflegung während der Veranstaltung inklusive.

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular.

Unverbindliche Voranmeldung

Eine unverbindliche Voranmeldung zum Hackathon ist ab sofort möglich. So halten wir euch per E-Mail auf dem Laufenden, sodass ihr keine Informationen verpasst.

Verbindliche Bewerbung

Sobald die Challenges final definiert sind, könnt ihr euch verbindlich unter www.bulkmasters.de/bewerbung bewerben.

Bewerbung als Team
Ihr habt schon ein vollständiges Team, mit dem ihr gemeinsam die Challenge antreten möchtet? Gerne könnt ihr euch vorab als Team registrieren (Bei Anmeldung bitte den Teamnamen angeben).

Bewerbung als Einzelperson
Für den Hackathon BULK MASTERS werden die Teilnehmenden vorab vom Veranstalter in Teams zusammengestellt (ca. 4 bis 5 Personen). Jedes Team erarbeitet dann gemeinsam die von dem/der Challenge-Geber*in vordefinierte und erklärte Aufgabenstellung.

Insgesamt werden vom Veranstalter maximal 3 Teams à 4 – 5 Personen pro Challenge zugelassen. Ein Anspruch auf eine Teilnahme am Hackathon BULK MASTERS besteht nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bewerbung als Team
Ihr habt schon ein vollständiges Team, mit dem ihr gemeinsam die Challenge antreten möchtet? Gerne könnt ihr euch vorab als Team registrieren (Bei Anmeldung bitte den Teamnamen angeben).

Bewerbung als Einzelperson
Für den Hackathon BULK MASTERS werden die Teilnehmenden vorab vom Veranstalter in Teams zusammengestellt (ca. 4 bis 5 Personen). Jedes Team erarbeitet dann gemeinsam die von dem/der Challenge-Geber*in vordefinierte und erklärte Aufgabenstellung.

Insgesamt werden vom Veranstalter maximal 3 Teams à 4 – 5 Personen pro Challenge zugelassen. Ein Anspruch auf eine Teilnahme am Hackathon BULK MASTERS besteht nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnehmende bringen ihre eigene Hard- und Software mit, typischerweise Notebooks mit bereits installierter Software. Es dürfen sowohl kommerzielle als auch frei verfügbare Software verwendet werden. Beim Einsatz kommerzieller Software sind die Teilnehmer verpflichtet, über die entsprechenden Lizenzen zu diesem Zweck zu verfügen. Der Veranstalter stellt ausdrücklich keine Software zur Verfügung.

Gleichzeitig stellen die Challenge-Gebenden ggf. zusätzliche Hilfsmittel zur Erarbeitung einer Lösung zur Verfügung. Diese werden den Teams vorab mitgeteilt.

Der Hackathon BULK MASTERS ist ausschließlich eine Präsenz-Veranstaltung. 

Er finde auf dem Messegelände der Messe Dortmund statt.

NEIN, du brauchst nicht zwingend Programmierkenntnisse! Der Hackathon ist für Student*innen aller Fachrichtungen, Ingenieur*innen, Entwickler*innen, Designer*innen und viele weitere, die Lust haben etwas Innovatives in 48 Stunden zu schaffen. 

Die Verpflegung wird über die gesamte Dauer des Hackathons BULK MASTERS vom Veranstalter gestellt. 

Bei Bedarf werden anteilig Kosten für An- und Abreise, sowie Übernachtungen vom 08. – 10. Oktober 2024 bis zu 300 € vom Veranstalter bezuschusst. Ein Zimmerkontingent ist im Hotel Moods bis zum 02. September reserviert. Der Bedarf wird im Rahmen der Bewerbung abgefragt.

Es wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen, da während des Hackathons vermutlich wenig geschlafen wird.

Ja, dein Hackathon-Ticket beinhaltet auch den Eintritt zu den Fachmessen SOLIDS und RECYCLING-TECHNIK, die vom 09. bis 10. Oktober stattfinden. Nach den Präsentationen und der Preisverleihung am 10. Oktober hast du Zeit, dir die Messen anzuschauen.

Die Gesamtlaufzeit des Hackathons beträgt ca. 48 Stunden. Die einzelnen Teams stellen ihre Ideen in einem Kurzvortrag („Pitch“) der Jury und dem Fachpublikum des Fachmesse-Duos SOLIDS & RECYCLING-TECHNIK Dortmund vor. 

Die Auswahl des Gewinnerteams erfolgt anhand konkreter Bewerbungskriterien, die den Teams vorab mitgeteilt werden.

Der Veranstalter prämiert das Gewinnerteam mit der besten Idee mit einem attraktiven Preisgeld: 10.000 € (maximale Teilnehmerzahl pro Team sind 5 Personen. Preisgeld wird auf die Teilnehmer*innen des Gewinnerteams aufgeteilt).

Die Teilnehmenden erklären mit Akzeptanz dieser Nutzungsbedingungen ohne gesonderte Vergütung unwiderruflich und zeitlich sowie räumlich unbefristet seine Einwilligung, dass das während des Hackathons BULK MASTERS von ihm in Bild und Ton aufgenommene Material im Ganzen und in Teilen im Rahmen der Berichterstattung über den Hackathon bearbeitet, vervielfältigt, verbreitet und öffentlich vorgeführt werden darf. Diese Einwilligung bezieht sich auf sämtliche Nutzungsarten, in denen das Bild-/Tonmaterial zu Zwecken der Berichterstattung vom Veranstalter und den Challenge-Gebenden, veröffentlicht werden soll, unabhängig von der verwendeten Technik, insbesondere in Pressemitteilungen und auf Websites und Social-Media-Kanälen des Veranstalters, sowie im Rahmen der internen Kommunikationen des Veranstalters (Intranet).

Bei der Teilnahme am Hackathon BULK MASTERS werden personenbezogenen Daten bzw. die personenbezogenen Daten der Teammitglieder, die Sie bzw. das anmeldende Teammitglied zur Verfügung gestellt haben, gespeichert. Dies umfasst insbesondere die Kontaktdaten aus der Registrierung.

Wir speichern, verarbeiten und nutzen diese Daten zur Bearbeitung der Teilnahme, der Vorbereitung und der Durchführung des Hackathons BULK MASTERS. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur an die Easyfairs Deutschland GmbH.

Sofern Sie die Anmeldung für ein ganzes Team vorgenommen wird, sichern der Anmeldende zu, dass die anderen Mitglieder des Teams über die hier beschriebene Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten informiert wurden.

Die Teilnehmenden erklären mit der Der Veranstalter erhält die Ergebnisse des Hackathons frei von Rechten Dritter, wobei der Challenge-Geber in der Verwertung der Problemlösungen und deren Nutzung frei ist.

Interesse geweckt?

Gemeinsam gestalten wir die Zukunft der Prozessindustrie.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Tel.: +49 89 127 165 126

Mail: bulkmasters@easyfairs.com

Anna Lena Sandmann

Projektleitung

Julika Hecht

Senior Marketing Manager

Claudia Sebbel

Senior Marketing Manager

Partner:

CADFEM_Navy_RGB