Willkommen beim Fachmesse-Duo für die Schüttgut-, Prozess- und Recycling-Industrie

09.–10. OKTOBER 2024
MESSE DORTMUND

4B Deutschland

IE-GuardFlex – Distributed Hazard Monitoring Solution (DHMS)

Share product:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Beschreibung

Der IE-GuardFlex ist die zentrale Kontrolleinheit für 4B’s Distributed Hazard Monitoring Solution (DHMS). Mit industriellem Ethernet verbindet er sich mit und überwacht mehrere an Maschinen montierte Sensoren über 4Bs fortschrittliche IE-Nodes. Das System unterstützt mehrere Maschinen, IE-Nodes und Sensoren und verbindet sich direkt mit dem MCC der Maschine, um bei Erkennung einer Gefahrensituation einen kontrollierten Stopp durchzuführen.

Typischerweise im MCC und sicheren Bereich der Anlage installiert, verbindet er sich über CAT6-Ethernet mit IE-Nodes in Gefahrenbereichen. Übliche Maschinen sind Becherwerke, geschlossene und offene Förderbänder, Kettenförderer und Walzgerüste. 4B-Sensoren überwachen Bedingungen wie Bandschlupf, Fehlstellung, Lagertemperatur, Vibration und blockierte Schächte.

Techniker können die Knoten-Suche über das intuitive 7”-Touchscreen-GUI starten. Gefundene Knoten können konfiguriert und Sensoren den Maschinen zugewiesen werden. Das System unterstützt 3-stufige ALARM-/STOPP-Konfigurationen pro Sensor, mit Ausgangsrelais für ALARM- und/oder STOPP-Bedingungen pro Sensor oder Maschine. Gemeinsame ALARM- und STOPP-Relais zeigen Alarm- oder Stoppsituationen an jedem Sensor an.

Andere Produkte

Kontaktinformation

Kontaktieren Sie uns